Zum Inhalt springen

Hotels in Moskau

Durchschnittspreis pro Hotelübernachtung und -kategorie in Moskau für die folgenden Wochen

1-Stern Hotel 1 Stern 2-Sterne Hotel 2 Sterne 3-Sterne Hotel 3 Sterne 4-Sterne Hotel 4 Sterne 5-Sterne Hotel 5 Sterne
18.09.17 - 24.09.17 1-Stern Hotel 1 Stern 27 2-Sterne Hotel 2 Sterne 18 3-Sterne Hotel 3 Sterne 29 4-Sterne Hotel 4 Sterne 52 5-Sterne Hotel 5 Sterne 136
25.09.17 - 01.10.17 1-Stern Hotel 1 Stern 27 2-Sterne Hotel 2 Sterne 20 3-Sterne Hotel 3 Sterne 32 4-Sterne Hotel 4 Sterne 54 5-Sterne Hotel 5 Sterne 136

Zielpreis (basierend auf Benutzersuchen) pro Person und Nacht unter Berücksichtigung des besten Preises.

280 Unterkünfte in Moskau

Karte sehen
ir

Hotel Cosmos

Sterne
Moskau 8,1 km vom Zentrum Ergebnis: 3 / 5 2151 Bewertungen
ir

Hotel Hilton Moscow Leningradskaya

Sterne
Moskau 3,3 km vom Zentrum Ergebnis: 4.5 / 5 2045 Bewertungen
ir

Lotte Hotel Moscow

Sterne
Moskau 2,2 km vom Zentrum Ergebnis: 5 / 5 972 Bewertungen
ir

Best Western Plus Vega Hotel & Convention Center

Sterne
Moskau 9,2 km vom Zentrum
ir

Novotel Moscow City

Sterne
Moskau 5,1 km vom Zentrum
ir

Hotel Izmailovo Delta

Sterne
Moskau 9,2 km vom Zentrum
ir

Hotel Izmailovo Alfa

Sterne
Moskau 8,8 km vom Zentrum Ergebnis: 4 / 5 973 Bewertungen
ir

Hotel Park Inn Sadu Moscow By Radisson

Sterne
Moskau 1,3 km vom Zentrum Ergebnis: 4 / 5 498 Bewertungen
ir

Hotel Ibis Moscow Centre Bakhrushina

Sterne
Moskau 2 km vom Zentrum
ir

Hotel Metropol

Sterne
Moskau 769 m vom Zentrum Ergebnis: 4.5 / 5 2650 Bewertungen
ir

Hotel Ramada Domodedovo Moscow

Sterne
Moskau 39,1 km vom Zentrum
ir

The Rooms Boutique Hotel

Sterne
Moskau 2,5 km vom Zentrum
ir

Hotel Garden Ring

Sterne
Moskau 2,8 km vom Zentrum Ergebnis: 4.5 / 5 413 Bewertungen
ir

Hotel The Ritz-Carlton Moscow

Sterne
Moskau 756 m vom Zentrum Ergebnis: 4.5 / 5 1442 Bewertungen
ir

Hotel Swissôtel Krasnye Holmy

Sterne
Moskau 2,5 km vom Zentrum Ergebnis: 4.5 / 5 1099 Bewertungen
ir

Hotel Azimut Olympic Moscow

Sterne
Moskau 3,7 km vom Zentrum Ergebnis: 4.5 / 5 1908 Bewertungen

Unterkünfte in Moskau

Die Gründung der Stadt Moskau stammt von 1147, obwohl es erst die russische Hauptstadt im 15. Jahrhundert geworden ist: vom 17. bis zum 19. Jahrhundert wurde die Hauptstadt nach Sankt Petersburg versetzt, bis Lenin erneut die Regierung in Moskau übertragen hat. Diese riesige Stadt überrascht uns mit seiner Geschichte so viel wie seine Größe, es begrüßt uns und vor allem öffnet uns die Augen auf eine andere Welt.
Wir beginnen unsere Route von dem Plaza Theater Treatralnaya), wo wir das Jugend-Theater finden, das berühmte Theater der Oper und Ballett in Moskau, das Bolschoi Theater und die dramatische Maly. Ein paar Schritte entfernt finden wir uns in den riesigen Roten Platz, wo wir Lenins Mausoleum sehen können, das Museum der Geschichte des Grand Staat Lagerhauses (GUM), die Kathedrale von Saint Basilio und das Denkmal von zwei Helden des Proletariats Kampf. Und auf allen Fällen, das Kremlin, dieser architektonischer Sitz der alten Macht, von dem die Hauptregierungsanstalten regieren. Innerhalb der Anlage werden die sechs Jahrhunderte in der Architektur der Museen dargestellt: die Kathedrale von Asuncion, der wichtigste Tempel in Russland, die Kirche von dem Mantel der Jungfrau Maria, die Kathedrale von der Meldung, der private Tempel des Zaren; und die Kathedrale von dem Erzengel Michael: ein wahres Pantheon der großen Fürsten und Zaren von Russland. Wir werden auch den Palast des Patriarchen und die Kirche der Zwölf Apostel besuchen, das Museum für Angewandte Kunst, den Großen Palast und den Arsenal.
Nachdem Sie die Kremlin verlassen haben, machen Sie einen Spaziergang durch die Deiche entlang des Flusses Moscova, bis Sie ein schönes Gebäude in den russischen klassischen Stil sehen, die Staatsbibliothek. In der Nähe kann man den wichtigsten orthodoxen Tempel von Moskau bewundern, die majestätische Kathedrale von Christus den Erlöser. Die Kremlin umkreisend, kommen Sie in die Hauptstraße von Moskau, Tverskaya an; kreuzen Sie es und begegnen Sie das Haus des Parlaments, das National Hotel, das Yermólova Theater, das Telegraph-Gebäude, das Mossoviet Gebäude und der Sitz von Pushkin.
Schließlich besuchen Sie den unterirdischen Palast indem Sie die Moskauer U-Bahn nehmen und bewundern Sie die Dekoration und Architektur der Stationen; jedes gedenkt an historische Ereignisse des Landes, manche benutzen Marmor, Halbedelsteine, Bronze, etc., während andere mit bunten Glasfenstern, Mosaiken und Skulpturen geschmückt sind.
Verpassen Sie nicht die Stationen von Arbatskaya, Mayakovskaya, Kíyevskaya, Belorrúskaya, Novoslabódskaya.