Zum Inhalt springen

Hotels in München

.  
.

361 Unterkünfte in München

Karte sehen

Hotel Vitalis Stars

München 2,9 km vom Zentrum Score: 3.5 / 5 366 reviews
from 24

Hotel Germania Stars

München 1,5 km vom Zentrum Score: 3.5 / 5 629 reviews
from 36

Hotel Tulip Inn Munchen Messe Stars

München 5 km vom Zentrum Score: 0 / 5 0 reviews
from 27

City Aparthotel München 3 Keys

München 1,2 km vom Zentrum Score: 3 / 5 175 reviews
from 38

Hotel Mandarin Oriental Munich Stars

München 215 m vom Zentrum Score: 4.5 / 5 809 reviews
from 233

Eden Hotel Wolff Stars

München 1,6 km vom Zentrum Score: 4 / 5 1108 reviews
from 62

Hotel Daniel Stars

München 1,1 km vom Zentrum Score: 3.5 / 5 360 reviews
from 40

Hotel Leonardo Munich Arabellapark Stars

München 6,9 km vom Zentrum Score: 3.5 / 5 372 reviews
from 33

Landhotel Martinshof Stars

München 7,5 km vom Zentrum Score: 4 / 5 143 reviews
from 30

Hotel Hilton Munich City Stars

München 1,3 km vom Zentrum Score: 4 / 5 2504 reviews
from 62

Fleming's Hotel München-Schwabing Stars

München 3,2 km vom Zentrum Score: 3.5 / 5 331 reviews
from 51

Hotel Ambiance Rivoli Stars

München 4,2 km vom Zentrum Score: 4 / 5 330 reviews
from 35

Hotel Hilton Munich Airport Stars

München 28,6 km vom Zentrum Score: 4.5 / 5 2119 reviews
from 43

Creatif Hotel Elephant Stars

München 1,6 km vom Zentrum Score: 3.5 / 5 514 reviews
from 27

Hotel Amba Stars

München 2,3 km vom Zentrum Score: 3.5 / 5 671 reviews
from 31

Azimut Hotel München City Ost Stars

München 5 km vom Zentrum Score: 3.5 / 5 381 reviews
from 29

Unterkünfte in München

Die Gründung der Stadt München geht zurück bis zu 1158.
Sein Name, München bedeutet Mönch und bezieht sich auf die Legende, dass der König die Mönche ermöglichte, die ersten Brauer des Bieres zu sein. Die Könige zeichneten schwere Steuern von der Bierproduktion, so, dass heutzutage wir das viele, reine und traditionelle Bier genießen können. . Münchens gemütlicher und angenehmer Charakter ist für die Erhaltung ihrer historischen Vergangenheit bekannt, die zusammen mit seiner Nähe zu den Alpen diese Stadt zu einem interessanten Reiseziel macht.
Wir fangen mit dem berühmten Marienplatz an, Münchens zentraler Platz, das eine Statue von der Jungfrau Maria in seiner Mitte anzeigt und das Neo-Gotische Gebäude des 19. Jahrhunderts des Stadtrates (Neues - Rathaus) unterbringt, dessen Turm auf mehr als 80 Meter hoch steigt und aus seinem Glockenturm mechanische Marionetten, Szenen aus der Münchner Geschichte vorstellen. Zum Westen finden wir die Kathedrale von München (Frauenkirche), konstruiert in den 15. und 16. Jahrhundert. Die Geschichte der Kathedrale kennzeichnet eine eigenartige Legende, "der Fußabdruck des Teufels“: die Geschichte geht, dass der Architekt einen Pakt mit dem Teufel bildete und versprach, dass die Kirche ohne Fenster, gegen bestimmten teuflischen Gefallen, konstruiert würde. Der gescheite Erbauer betrog den Teufel und ließ ihn die fertige Kathedrale an einem Punkt beobachten, von dem die Säulen den Blick auf irgendwelche Fenster versperrten. Der Teufel, der das realisierte, trampelte mit seinem Fuß in Frustration und brannte dabei eine Marke in den Boden.
Richtung Süden, gelangt man auf dem Viktualienmarkt in der Straße mit dem gleichen Namen, ein großer Markt, wo durch lange Tradition man sich zum einkaufen und zum plaudern trifft. Aufsteigend von dem Marienplatz finden wir das Alte Rathaus (Altes Rathaus), das ein besonderes Spielzeugmuseum enthält.
In der "Platz" Strasse kann man die populäre Brauerei in München, das Hofbräuhaus, besichtigen, von dem zehntausend Liter täglich verschickt werden. Zum Norden im Max-Joseph Platz steht der Palast, der als den Wohnsitz (Resindez) bekannt ist, dessen Aufbau während fünf Jahrhunderte von Renaissance zu Barock zu Rococo zur klassischen Art geändert wurde. Es besteht aus dem königlichen Haus, der Maximiliana Wohnsitz, die Bankett Halle, die Kirche aller Heiligen, das Marstall und das Cuvilliés Theater. Hinter der Residenz befindet sich der Englische Garten (Englischer Garten), ein großer Park mit einem chinesischen Turm, ein japanisches Teehaus und ein griechischer Tempel. Auf der gleichen Höhe, aber in die andere Richtung werden wir in der Lage sein, die Sammlungen der drei Galerien zu besichtigen. Weit weg vom Zentrum von München befindet sich der Palast von Nymphenburg (Schloss Nymphenburg), die Sommerresidenz der Wittelsbacher Familie, deren große Steinvorhalle und schöne Galerie die reizende Sammlung von Bildern, die innen enthalten werden, hervorheben.