Zum Inhalt springen

Hotel Star Inn Wien Schonbrunn 3 *

Linke Wienzeile, 224, 1150 Wien, Österreich |Auf der Karte zeigen
ab 27
  • Dienstleistungen und Bedingungen
  • Lage
  • Bewertungen

Wählen Sie Ihr Zimmer

.
.

Mit anderen teilen

7,9
Destinia Bewertung
Die Bewertung basiert auf 8 Meinungen

Durchschnittspreis pro Nacht für dieses Hotel für die folgenden Wochen

18.10.17 - 22.10.17 23.10.17 - 29.10.17 30.10.17 - 05.11.17 06.11.17 - 12.11.17
56 55 52 49

Zielpreis (basierend auf Benutzersuchen) pro Person und Nacht unter Berücksichtigung des besten Preises.


Dienstleistungen und Bedingungen: Hotel Star Inn Wien Schonbrunn

  • Standardleistungen des Zimmers
    • Klimaanlage
    • Safe
    • Heizung
    • Satelliten-TV
    • Radio
    • Fön
    • Telefon
    • Fernseher
  • Einrichtungen
    • Fahrstuhl
    • Bar/Café
    • Sitzungssaal
    • Garage
    • Internet-Café
    • Garten; Terrasse
    • Wäscherei
    • Behindertengerechte Einrichtung
    • Nichtraucher-Räume
    • Parkplatz
    • 24 Stunden Zimmerservice
    • Geschäfte
    • WIFI

Ort: Hotel Star Inn Wien Schonbrunn

Das Hotel mit seinen 283 Zimmern befindet sich in Wiens 15. Bezirk, eine 5-minütige U-Bahn-Fahrt vom Schloss Schönbrunn und dem Westbahnhof entfernt. Die U-Bahn-Station Längenfeld (Linien U4, U6) ist nur 100 Meter entfernt. Die private Tiefgarage kann gegen einen Aufpreis genutzt werden. Die Wiener Innenstadt liegt nur 4 U-Bahn-Stationen entfernt und die Einkaufsmeile Mariahilferstraße kann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb von 5 Minuten erreicht werden.


Bewertungen:Hotel Star Inn Wien Schonbrunn

7,9
Bis jetzt haben wir 2 Bewertungen des Hotels Hotel Star Inn Wien Schonbrunn erhalten.
7,8
7.8
Service
7,3
7.3
Lage
8,4
8.4
Sauberkeit und Zustand
8,1
8.1
Preis/Qualität
7,9
7.9
Einrichtungen und Komfort
  • 1,8
    2 Nächte Star Inn Wien Schönbrunn, 1 = sehr gut, 10 = sehr schlecht (Bewertungsmodus)
    Karin - 26.09.2017

    Alles hat gepasst - mit einer Ausnahme.

    Beim Frühstück gibt es keine Teller, mit denen man sein Essen zum Tisch bringen kann. Am Tisch steht EIN übergroßes Porzellanteller, mit dem man die Speisen holen kann und auch davon essen muss. Wenn ich z.B. Rührei mit Schnittlauch und Käse konsumiere, bin ich mehr oder weniger gezwungen, im Anschluss auch mein Kuchenstück vom selben Teller (getränkt in den Resten der obigen Vorspeise) zu konsumieren. Dies mag aus Gründen des Umweltschutzes in Ordnung sein, appetitlich ist es sicher nicht ....

  • 9,4
    Kellnerin ❤
    Monika - 24.05.2017

    Sehr schöne Zimmer !!! Tolles Personal !! Sehr netten Empfang bei der Rezeption usw , einfach. nur zum weiterempfehlen!! Und erst das Frühstücksbüffet !! Einfach klasse