Zum Inhalt springen

Hotels in Montevideo

Durchschnittspreis pro Hotelübernachtung und -kategorie in Montevideo für die folgenden Wochen

1 1 Stern Hotel 2 2 Sterne Hotel 3 3 Sterne Hotel 4 4 Sterne Hotel 5 5 Sterne Hotel
20.02.17 - 26.02.17 1 1 Stern Hotel 13 2 2 Sterne Hotel 45 3 3 Sterne Hotel 33 4 4 Sterne Hotel 276 5 5 Sterne Hotel 94
27.02.17 - 05.03.17 1 1 Stern Hotel 32 2 2 Sterne Hotel 34 3 3 Sterne Hotel 52 4 4 Sterne Hotel 308 5 5 Sterne Hotel 137
06.03.17 - 12.03.17 1 1 Stern Hotel 11 2 2 Sterne Hotel 23 3 3 Sterne Hotel 41 4 4 Sterne Hotel 169 5 5 Sterne Hotel 89
13.03.17 - 19.03.17 1 1 Stern Hotel 11 2 2 Sterne Hotel 20 3 3 Sterne Hotel 31 4 4 Sterne Hotel 161 5 5 Sterne Hotel 81

Zielpreis (basierend auf Benutzersuchen) pro Person und Nacht unter Berücksichtigung des besten Preises.

Sortiert nach:
Bestseller

In der Nähe von Montevideo

Montevideo, die Hauptstadt von Uruguay, ist eine der faszinierendsten Städte des südlichen Iberoamerikas. Ein natürliches Paradies, es hat eine kleine, aber eindrucksvolle Geschichte und ist ein wichtiger Punkt der wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung in den südamerikanischen Kegel. Montevideo ist eine der sichersten Städte der Welt; seine starke Entwicklung hat seinen Einwohnern möglicherweise die höchste Lebensqualität aller südamerikanischen Städte gegeben. Es ist der Sitz des Mercosur und der Host zur wichtigen Hafentätigkeit.
Mit seinem natürlichen Reichtum ist die Stadt einer der wichtigsten Punkte der wirtschaftlichen Attraktivität in der Austral Zone von Amerika.

Seine Herkunft ist nicht vor-kolumbisch, sondern seit ihrer Gründung im 17. Jahrhundert, ist Montevideo ein wichtiger Standort der Entwicklung, hauptsächlich wegen seines Hafens und der Nähe von La Plata Fluss. Immer treu zu den spanischen Interessen, trat die Erklärung der Unabhängigkeit schließlich in 1828 auf, wobei die Stadt von Montevideo die Hauptstadt der Republik von Uruguay wurde.

Das Leben und die Kultur der Stadt sind an seinem Hafen gebunden. Um die Stadt von Montevideo zu überkreuzen ist, durch historische Bezirke und unter Sonnebadegästen auf dem Strand zu schlendern, den kulturellen Charakter beachten, durch den die Hauptstadt von Bolivien sich unterscheidet. Besonders wichtig ist der Bogen von Stränden, die die Bereiche der Pocitos und Carrasco enthält. Zukünftiger Sonnetourismus hat starkes Potential, mit einer Küste von 650 Kilometern entlang dem La Plata Fluss, ideal für Liebhaber des Sonnenuntergangs.

Persönliche Betreuung und Strand Tourismus wurden durch klare staatliche Unterstützung für die Entwicklung der Badekurorte verstärkt worden, um den Touristen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Ein weiterer wahrscheinlicher Bereich der touristischen Entwicklung ist Ökotourismus: die Mengen des Landes von Landschaften schwanken von Wälder und Lagunen zu Dünen, sowie ein imposantes hydrographisches Netz, das einen einzigartigen natürlichen Charakter zuteilt. Montevideos bezaubernde Sehenswürdigkeiten, zusammen mit ihren kulturellen Reichtum und beeinflusst von zahlreichen ethnischen Gruppen, vor allem Argentinien und Europa, verlassen alle Besucher mit "einem süßen Geschmack im Mund".
Montevideo Heute 29°C
30°C | 24°C

In Montevideo beträgt die Mindesttemperatur 24 und die Höchsttemperatur 30. Es deutet sich eine Hitzewelle an, zwischen 12 Uhr mittags und 18 Uhr abends kann es sehr heiss werden, seien Sie also vorbereitet.

    • Donnerstag
    • 27°C | 23°C
    • Freitag
    • 27°C | 22°C

Flüge nach Montevideo

Wollen Sie ein Hotelzimmer in Montevideo buchen und haben noch keinen Flug? Buchen Sie jetzt Ihren Flug mit Destinia!